Regelungen für den Sport nach der Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 24.11.2021

Liebe Reiterinnen und Reiter,

seit heute gilt das neue Warnstufenkonzept des Landes Niedersachsen.
Momentan gilt die Warnstufe 1 bei einer Hospitalisierungsrate von mehr als 3 bis höchstens 6.
Für Reitsportanlagen gelten ab heute folgende Regelungen:
• Im Stall und in den Reithallen: 2G und Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes
• Im Außenbereich: 3G mit negativen PoC-Test
Ausgenommen sind alle bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sowie Personen mit ärztlichem Attest, die dann allerdings immer einen tagesaktuellen Test nachweisen müssen.

Diese neue Situation nimmt mich als Betreiber unserer Reitsportanlage in die Pflicht, den Impfstatus aller Reiterinnen und Reiter sowie sonstiger Personen, die sich auf unserem Hof aufhalten, zu kontrollieren.
Ich bitte euch daher, euren Impfstatus zwecks Erfassung (bei einem Familienmitglied der Familie Frintrop) einmalig vorzulegen!

Vielen Dank für euer Verständnis!
Frank Frintrop